Rohrleitungsbau

Mehr als nur Wasser in Kreispumpen

In enger Zusammenarbeit mit unseren MSR/GLT-Experten entwickeln unsere Klimatechnik-Experten in 3D-Zeichnungen Kältezentralen mit höchsten Ansprüchen an Energieeffizienz und Verfügbarkeit. So lässt sich ein Höchstmaß an freier Kühlung nutzen und gleichzeitig Rückkühlenergie und Pumpenenergie sparen.

Von Anfang an ist unser Anlagenmechaniker vor Ort. Er kümmert sich um den Aufbau und um die Kalt- und Kühlwasserversorgung Ihrer kältetechnischen Anlagen – vom Kälteerzeuger über die Verrohrung von Kältezentralen, Versorgung aller Klimageräte bis hin zur Begleitung bei den Funktionstest und Inbetriebnahmen.

Den Rohrleitungsbau übernehmen wir ebenfalls in Eigenleistung, sowohl die Vorproduktion in der Werkstatt als auch die Montagearbeit vor Ort.

  • Pumpenstationen inkl. Verkleidung
  • Abgangsverteiler mit Ventilen
  • Kälteübergabestationen
  • Baustelleneinrichtung
  • betriebsfertige Montage von Kälteerzeugern und Klimageräten
  • Befestigungskonstruktionen für Rohrleitungsbau
  • Montage von Rohrleitungen in Schweißverbindungstechnik WIG und MAG
    • geschweißtes Stahlrohr bis DN 150
    • nahtloses Stahlrohr bis DN 300
  • Montage von Rohrleitungen in Pressverbindungstechnik M-Kontur
    • in Kupfer, Edelstahl oder Carbonstahl
    • bis DN 100
  • betriebsfertige Montage von Pumpen, Armaturen und Verteilern
  • Inbetriebnahme und Einregulierung hydraulischer Systeme
  • Begleitung bei Inbetriebnahmen von Kälteerzeugern und Klimageräten

Vorteile:

  • alles aus einer Hand
  • ein zentraler Ansprechpartner
  • Einhaltung von Zielvorgaben und Terminen
  • Transparenz in Kommunikation und Projektmanagement
  • Dokumentation sämtlicher Projektschritte
  • Schnittstellensteuerung
  • schnelle Reaktionszeiten