Partner und Verbände

Innovationskraft durch Synergien

Kundenorientierte Rechenzentrumslösungen zu entwickeln, erfordert ein hohes Maß an Know-how, Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit. Deshalb haben wir uns starke Partner an die Seite geholt. Wir geben einander neue Impulse und nutzen die entstehenden Synergien, um unseren Kunden noch ausgereiftere Produkte und umfassendere Dienstleistungen anbieten zu können.

NTC – NOTSTROMTECHNIK-CLASEN GMBH

Der kompetente Partner für hochverfügbare, unterbrechungsfreie und energieeffiziente Notstromversorgung mit einem deutschlandweiten 24/7-Service.

Unabhängigkeit ist eines der höchsten Güter in der modernen Geschäftswelt. Und sie ist das Leitmotiv für die Arbeit von NTC. Seit Gründung des Unternehmens im Jahr 1996 steht die Unabhängigkeit der Kunden im Zentrum aller Leistungen, die Unabhängigkeit von der öffentlichen Stromversorgung – verbunden mit der Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit. Um den Kunden die maximale Unabhängigkeit gewährleisten zu können, setzt auch die NTC auf diese.

Die NTC hat sich bewusst dafür entschieden, Geräte- und Komponentenhersteller aus aller Welt frei auszuwählen und auf Exklusivverträge zu verzichten. So ist die NTC in der Lage, Anlagen zusammenzustellen, die in Größe, Leistung, Kosten, Design und Form den Gegebenheiten des jeweiligen Kunden gezielt angepasst werden können – ohne dabei auf das Sortiment eines bestimmten Anbieters Rücksicht nehmen zu müssen.

Notstromtechnik-Clasen ist DIN ISO9001 zertifiziert.

www.ntc-gmbh.com

PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG

Phoenix Contact ist weltweiter Marktführer für Komponenten, Systeme und Lösungen im Bereich der Elektrotechnik, Elektronik und Automation.

Das Familienunternehmen beschäftigt heute rund 15.000 Mitarbeiter weltweit und hat 2016 einen Umsatz von 1,96 Mrd. Euro erwirtschaftet. Der Stammsitz ist im westfälischen Blomberg. Zur Phoenix-Contact-Gruppe gehören zwölf Unternehmen in Deutschland sowie mehr als 50 eigene Vertriebsgesellschaften in aller Welt.

Für Unternehmen aus der Industrie, Liegenschaftsbetreiber und die Wohnungswirtschaft bietet Phoenix Contact mit dem Ecosystem Emalytics eine IoT-basierte Plattform für Gebäudemanagement. Neben Installationstechnik, smarten Controllern und einer multiprotokollfähigen Middleware wird das System durch intelligentes Datenmanagement und Engineering-Dienstleistungen ergänzt.

www.phoenixcontact.de

Bitkom

Bitkom ist der Digitalverband Deutschlands. 1999 als Zusammenschluss einzelner Branchenverbände in Berlin gegründet, vertreten wir mehr als 2.400 Unternehmen der digitalen Wirtschaft, unter ihnen 1.000 Mittelständler, 300 Start-ups und nahezu alle Global Player.

Unsere Mitglieder bieten Software, IT-Services, Telekommunikations- oder Internetdienste an, stellen Hardware oder Consumer Electronics her, sind im Bereich der digitalen Medien oder der Netzwirtschaft tätig oder in anderer Weise Teil der sich digitalisierenden Wirtschaft. Bitkom setzt sich insbesondere für eine innovative Wirtschaftspolitik, eine Modernisierung des Bildungssystems und eine zukunftsorientierte Netzpolitik ein.

2017 setzt der Digitalverband Themenschwerpunkte in den Bereichen Digitale Transformation, Bildung und Arbeit, Sicherheit und Datenschutz sowie zur Lage der ITK Branche.

www.bitkom.org
Arbeitskreis Rechenzentrum & IT-Infrastruktur
Thema: Rechenzentren & IT-Infrastrukturen

eco Verband der
Internetwirtschaft e.V.

Mit mehr als 1.000 Mitgliedsunternehmen ist eco der größte Verband der Internetwirtschaft in Europa. Seit 1995 gestalten wir maßgeblich die Entwicklung des Internets in Deutschland, fördern neue Technologien, Infrastrukturen sowie Märkte und formen Rahmenbedingungen.

In den eco-Kompetenzgruppen sind alle wichtigen Experten und Entscheidungsträger der Internetwirtschaft vertreten und treiben aktuelle und zukünftige Internetthemen voran – gemeinsam mit einem Team von über 60 Mitarbeitern.

Spezielle eco-Services helfen, den Markt für Anbieter und Anwender transparenter zu machen, unsere Gütesiegel sorgen für Qualitätsstandards. Mit Beratungsangeboten für Mitglieder und unseren Services für Internetnutzer unterstützen wir bei Fragen zur Rechtslage, erhöhen die Sicherheit und verbessern den Jugendschutz.

Als Verband ist es eine unserer wichtigsten Aufgaben, die Interessen der Mitglieder gegenüber der Politik und in nationalen sowie internationalen Gremien zu vertreten. Neben unserer Hauptgeschäftsstelle in Köln haben wir ein eigenes Hauptstadtbüro in Berlin und sind bei allen relevanten politischen Entscheidungsprozessen in Brüssel vor Ort.

eco ist Gründungsmitglied von EuroISPA, der Dachorganisation europäischer Internetwirtschaftverbände, vertritt die deutsche Industrie mit einem Sitz im Council der Generic Names Supporting Organization (GNSO) bei ICANN und ist treibende Kraft hinter dem Internet Governance Forum – kurz: Wir gestalten das Internet.

www.eco.de

IHK Aschaffenburg/
Kompetenznetz IT

Am Bayerischen Untermain sitzt eine Reihe von hoch spezialisierten IT-Unternehmen, die in ihrem Segment Marktführer sind oder zur Spitzengruppe gehören.

Regionale Stärken sind besonders IT-Sicherheit, Anwendungssoftware und Mobile Services. Weitere Schwerpunkte befinden sich auf den Feldern RFID, Systemvernetzung und Embedded Systems.

 

Ziele

  • Die Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit der IT-Branche am Bayerischen Untermain zu erhalten und weiter zu entwickeln,
  • Kooperationen und Einbindung von neuen Akteuren zu intensivieren, gegenseitiges Kennenlernen der Unternehmen vor Ort und in der Region zu fördern,
  • den Wissens- und Technologietransfer zwischen Unternehmen der Region voranzutreiben.

www.aschaffenburg.ihk.de
Kompetenznetze Untermain