Pharmaserv GmbH & Co. KG

  • Kunde
  • Pharmaserv GmbH & Co. KG
  • Projektgröße
  • 160 m² Serverraumfläche (Platz für 48 Server-Racks)
  • 140 m² Technikfläche
  • Bausumme
  • 1,0 Mio. Euro (netto) nur TGA
  • Aufgabe
  • Errichtung eines neuen Rechenzentrums in einer Bestandshalle innerhalb von 3 Monaten

Pharmaserv GmbH & Co. KG


Auf dem Gelände der Pharmaserv GmbH & Co. KG, Standort Behringwerke Marburg, soll in einer Bestandshalle (Gebäude H004.) ein neues Rechenzentrum errichtet werden.

Errichtung eines neuen Rechenzentrums in einer Bestandshalle (Gebäude H004) innerhalb von 3 Monaten

Der Ausbau des Rechenzentrums in nur 3 Monaten. Eröffnungstermin des DataCenters am 14.12.2012. Weitere Details auch unter http://www.rechenzentrum-hessen.de

USV-Anlagen, Doppelboden, Klima- und Lüftungstechnik, Monitoringsystem, Brandmeldeanlage, Löschanlage, Einbruchmeldeanlage, Videoüberwachungsanlage und Zutrittskontrolle, Leckageüberwachung usw.

Kundenstimmen

„Die Zeit für den Ausbau des Rechenzentrums und die Errichtung der Kältezentrale mit maximal drei Monaten war von Anbeginn sehr knapp kalkuliert und wurde selbst von den beauftragen Unternehmen als sehr schwer einhaltbar eingeschätzt. Gestern, am 06. Dezember 2012, haben wir nun eine finale Abnahmebegehung des Rechenzentrums vorgenommen. Nach Stunden intensiver Überprüfung und Begutachtung der erbrachten Leistung haben wir den Ausbau des Rechenzentrums abgenommen. Die Pharmaserv verfügt nun über ein funktionierendes Rechenzentrum.“

Holger Stark
Projektleiter, Pharmaserv GmbH & Co. KG